2771
Image 0 - Museo di Leventina
Image 1 - Museo di Leventina
Image 2 - Museo di Leventina
Image 3 - Museo di Leventina
Image 4 - Museo di Leventina

Museo di Leventina

Versäumen Sie nicht, die temporäre Ausstellung zu besuchen, die den historischen und soziologischen Aspekten des Eises in der Leventina gewidmet ist. Um Ihren Besuch zu bereichern, empfehlen wir Ihnen auch einen Besuch der Dauerausstellung: Gibt es heute eine leventinische Identität?

Gibt es heute eine Leventina-Identität?
Wie kann man eine Kultur beschreiben, ein Volk definieren, entscheiden wer zu einer Volksgruppe gehört? Wer entscheidet? Welches sind die Kriterien die über Zugehörigkeit oder Ausschluss einer Person von einer bestimmten Gruppe entscheiden?

Diese Fragen stellten sich bereits die frühesten Anthropologen und sie sind der Ausgangspunkt der Überlegungen welche dazu führten, die Gestaltung der permanenten Ausstellung im Museum der Leventina zu überdenken. Die Ausstellung hinterfragt die Möglichkeit der Existenz einer «Identität» und welche Form und Inhalte diese haben kann. Der Besucher wird durch die Ausstellung geführt und entdeckt die Personen, die Symbole und die Lebensformen welche das Tal im Laufe der Epochen bis zum heutigen Tag geformt haben.
Aber Achtung! … der Schein trügt: Viele Vorurteile könnten einstürzen und viele Ideen könnten sich als Konstrukte erweisen.

ON ICE - Die Faszination des Eises
So kalt und aseptisch es auch erscheinen mag, Eis weckt die Phantasie und Kreativität der Menschen. Rund um das Eis entwickelt sich eine soziale Dynamik, der Zusammenhalt wird gestärkt und unbeschwerte Momente werden geteilt. Durch Spiel und Eissportarten wie Eishockey, Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen lassen sich ritualisierte Verhaltensweisen entdecken und die Inszenierung gemeinsamer gesellschaftlicher Werte beobachten.

Die Ausstellung ist in fünf thematische Abschnitte unterteilt, in denen die Besucher auf spielerische Weise verschiedene historische und soziologische Aspekte entdecken können, die sich rund um das Eis entwickeln. So wird zum Beispiel die Frage gestellt: Auf wie viele Arten kann Eis genutzt werden? Wie und wo sind die Menschen in der Vergangenheit Schlittschuh gelaufen? Gibt es wirklich eine Mannschaftsidentität? Der Besuch der Ausstellung bietet die Gelegenheit, einige unveröffentlichte Aspekte eines der wichtigsten Phänomene des Schweizer Eishockeys zu entdecken: das Derby zwischen den Mannschaften von Ambrì-Piotta und Lugano. In der Ausstellung können Sie historische und zeitgenössische Objekte, darunter eine reiche Sammlung von alten Schlittschuhen, besichtigen und auf spielerische Weise mit den Installationen interagieren.
Um die Ausstellung zu besuchen, müssen Sie bereit sein, sich zu engagieren, Spass zu haben, Ihr Können unter Beweis zu stellen und um den Sieg zu kämpfen!

Casa Stanga: Antikes Gasthaus, heute Sitz des Museums der Leventina.
Am Rande der uralten «Via Francigena» gelegen, und in der unmittelbaren Nähe der beiden Brücken über den Tessin Fluss, befindet sich Das Museum der Leventina im Gebäude aus dem 15. Jahrhundert.  Der Baukomplex ist von grossem historischem und künstlerischem Interesse und eingetragen im Inventar der Kunstdenkmäler von nationalem und regionalem Interesse sowie im Inventar der kantonalen Kunstdenkmäler. Das Stanga Haus war über Jahrhunderte Gast- und Wohnhaus. Die Fassaden wurden von 1588 bis 1589 von Giovanni Battista Tarilli und Domenico Caresana mit Fresken der Familienwappen berühmter Reisender aus ganz Europa, welche hier übernachteten, geschmückt.

2014 wurde das Museum wieder eröffnet nachdem es einige Jahre für Instandstellungsarbeiten und die Restauration der Fresken, geschlossen war.

Spezielle Eröffnungen und Führungen sind auf Anfrage das ganze Jahr möglich.

Entdecken Sie alle vom Museum organisierten Führungen! LINK

 

WINTERÖFFNUNG
01.01.2024 - 27.04.2024
Jeden Samstag: 14:00-17:00

SOMMERÖFFNUNG
28.04.2024 - 27.10.2024
Dienstag bis Sonntag: 14:00-17:00

---

Zugänglichkeit

Dieser kulturelle/touristische Interessenspunkt hat an dem Projekt zur digitalen Zugänglichkeitsdaten von Pro Infirmis teilgenommen. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit und mit Unterstützung von Ticino Turismo, den vier regionalen Tourismusorganisationen und dem Departement für Bildung, Kultur und Sport durchgeführt.

Alle Informationen über die Zugänglichkeit der Partner finden Sie auf der folgenden Seite.

Partner Ticino Ticket

Dank dem Ticino Ticket können Sie diese Attraktion zu einem vergünstigten Preis besuchen. Fragen Sie nach dem Ticket in Ihrem Hotel, Campingplatz oder Hostel und nach den Angeboten, die es beinhaltet.

Eigenschaften

  • ÖFFNUNGSZEITEN Dienstag: 14:00 - 17:00
    Mittwoch: 14:00 - 17:00
    Donnerstag: 14:00 - 17:00
    Freitag: 14:00 - 17:00
    Samstag: 14:00 - 17:00
    Sonntag: 14:00 - 17:00
  • MUSEEN Ethnographische Museen